Bauern als Partner

bauernRund 200 Bauern sorgen für den täglichen Nachschub an frischer Ware. Zumeist sind es Bergbauern bis in über 1000 m Seehöhe, die sich mit der Geflügelzucht ein sicheres Einkommen erwirtschaften. Die Ställe bieten ausreichend Platz für eine
stresslose Aufzucht, Fenster sorgen für natürliches Tageslicht und ein ausgewogenes Futter für gesunde Ernährung. Ein kleiner Tipp mit dem Schnabel und reines Quellwasser rinnt aus dem Hahn. Durch die Einführung der Bauernhofgarantie und einer ausgefeilten Logistik weiß der Konsument bei jedem WECH-Hendl, wo es geboren wurde und bei welchem Bauern es aufgewachsen ist.

Österreichs größter Lieferant von Bio-Geflügel

WECH hat den allgemeinen Trend zu Bioprodukten längst erkannt und bietet sowohl Hühner- als auch Truthahnfleisch aus biologischer Produktion an. Was ist aber das besondere am Biogeflügel? Wie alle WECH-Produkte entstammt auch das Biogeflügel einem geschlossenen Produktionskreislauf, der aber durchgehend nach den Grundsätzen biologischer Produktion ausgerichtet und kontrolliert wird.
Spezielle langsam wachsende Hühner und Truthähne erreichen aufgrund der langen Mastzeit eine einzigartige Fleisch- und Geschmacksqualität. Dank des rechtzeitigen Einstieges in die Bioproduktion ist WECH heute Österreichs bedeutendster Bio-Geflügelproduzent.




Verkauf in St. Andrä

Öffnungszeiten

Telefon: +43 4358 3102 562

Öffnungszeiten:
Mo 8.00 - 12:00 und 13.00 - 15.00
Di - Fr 8.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00