Bio-Puten-Geschnetzeltes mit Champignons

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten

  • 300 g Bio-Puten-Geschnetzeltes
  • 1 große Zwiebel, in feine Stücke geschnitten
  • 4 Esslöffel Öl
  • 1 gestrichener Teelöffel Paprika
  • 250 g Champignons, in Streifen geschnitten
  • 1 Schuss Sherry
  • für die etwas üppigere Variante 1/4 l Obers, geschlagen
  • Beilage: zB Reis od. Nudeln

Schritt 1:

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenstücke rundum scharf anbraten,

Schritt 2:

aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Schritt 3:

Im restlichem Bratfett zuerst die Zwiebel glasig braten,

Schritt 4:

Champignons dazugeben, mit Paprikapulver bestäuben.

Schritt 5:

Sherry dazugeben und und weiter braten, bis die Champignons etwas Farbe angenommen haben.

Schritt 6:

Wer — im Gegensatz zu mir — auch nach Weihnachten nicht auf die Linie zu achten braucht, wählt die verfeinerte Variante mit Schlagobers: geschlagene Obers unter die Champignons heben.

Schritt 7:

Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Schritt 8:

Putenstreifen hinzugeben und rasch servieren.
 
Bio-Puten-Geschnetzeltes mit Champignons

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.