Brathuhn

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten:
Für 4 Portionen
1 WECH Brat- oder Grillhuhn (ca. 1,2kg)
Salz oder Gewürzmischung
3 EL Olivenöl
2 Zweiglein Rosmarin
1/2 Zitrone
Zubereitungszeit: 75 Minuten

Schritt 1:

Das bratfertig vorbereitete Huhn unter fließendem Wasser gründlich spülen und anschließend trocken tupfen.

Schritt 2:

Die Haut kräftig mit Salz oder Gewürzsalzmischung einreiben.

Schritt 3:

Dressieren: Damit das Brathuhn eine kompakte Form behält, kann man mit einem Küchengarn die Schenkel und Flügel zum Rumpf binden.

Schritt 4:

Huhn mit der Brustseite nach oben auf ein Bratblech oder in eine Kaserolle legen. Backrohr auf 180°C vorheizen und das Huhn einschieben. Hin und wieder mit dem entstehenden Bratensaft übergiessen.

Schritt 5:

Brathuhn nach ca. 1 Stunde aus dem Rohr nehmen und ca. 10 Min. rasten lassen, damit sich das Fleisch„entspannen“ kann. Mit Geflügelschere oder Messer portionieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.