Das heimische Hendl ist gefragt!

Zurzeit gibt es nicht viele Sparten in der Tierhaltung, die positive…

Wiedereröffnung mit tollen Eröffnungsangeboten

Nach einem über einjährigen Umbau und dem trotzdem äußerst…

Verbraucher wollen Herkunft wissen

Nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland wollen…

Land schafft Leben - Förderer

Land schafft Leben bringt Bauern, Verarbeiter, Experten, Händler…

Land schafft Leben!

Heute dürfen wir euch den Verein Land schafft Leben vorstellen!…

Jobangebote bei WECH Geflügel

Als einer der größten Arbeitgeber des Lavanttales, möchten…

WEIHNACHTS KOCHKURS MIT COOKINGCATRIN

Hier gibt's den Rückblick auf den weihnachtlichen Kochkurs…

Kärnten Heute über Hundejause aus dem Hause WECH

Kärnten Heute berichtet über HUNDEJAUSE aus dem Hause WECH…

"Unsere Gäste lieben WECH-Geflügel."

Das Restaurant Mochoritsch (Raststation Griffen-Rast an der A2) setzt auf heimisches Geflügelfleisch von WECH, denn „sie kosten im Einkauf zwar etwas mehr, aber da wissen wir, dass es beste frische Qualität aus Österreich ist,“ weiß Wirt Josef Jernej. Im März gab es sogar eigene Geflügel-Wochen mit Hendl- und Puten-Köstlichkeiten nach heimischen und internationalen Rezepten. Alpen-Adria-Magazin-Macher und Gourmet Heinz Grötschnig war für die Kleine Zeitung vor Ort und weiß nur bestes zu berichten.