Chinesischer Nudelwok à la Tanja

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten

  • 1 große Putenbrust
  • 1 Packung chinesische Eiernudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Bündel Frühlingszwiebel
  • 4 große Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer und Chili
  • Soja- und Woksauce

Schritt 1:

Das Putenfleisch waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini, Frühlingszwiebel und Karotten klein schneiden, den Knoblauch klein hacken. Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
Chinesischer Nudelwok à la Tanja

Schritt 2:

Das Putenfleisch in etwas Öl anbraten. Die Zucchini und den Knoblauch in einem Wok oder einer hohen Pfanne scharf anbraten. Danach Frühlingszwiebel und Karotten hinzugeben. Die Eiernudeln in dem kochenden Salzwasser nach der Packungsanleitung fertig kochen. Die Sojakeimlinge und den Mais zu dem Gemüse hinzufügen.
Chinesischer Nudelwok à la Tanja

Schritt 3:

Zu guter Letzt alles mit etwas Salz, Pfeffer, Chili und einem Schuss Soja- sowie Woksauce würzen. Guten Appetit!
Chinesischer Nudelwok à la Tanja

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.