Erbsenrisotto-Putenbrust

Keine Hexerei und ratzfatz am Teller. Ideal um die kleine Familie am Abend noch schnell zu verwöhnen!
Zutaten (für 4 Portionen):
4 Filets WECH Putenbrust
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
250 g  Risotto Reis
750 ml Gemüsesuppe
70 g fein geriebener Parmesan
500 g Zuckerschoten
2 TL Staubzucker
Olivenöl
Kräutersalz und Pfeffer
Zubereitung:
Knoblauch und Zwiebeln schälen. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin kurz anrösten, den Reis hinzufügen und kürz rösten. Mit Weißwein ablöschen. Die Suppe Schöpfer für Schöpfer hinzufügen und unter Rühren einkochen lassen. Mit Suppe aufgießen. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den fein geriebenen Parmesan einrühren.
Die Putenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. In wenig Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Deckel auf die Pfanne geben und zwei bis 3 Minuten rasten lassen.
Tipp: Wenn nur Erwachsene essen kann das Risotto noch mit 1/8 Liter Weißwein verfeinert werden. Dafür den Reis beim Anrösten mit Weißwein ablöschen.
Gutes Gelingen wünscht euch eure cookingCatrin
Catrin Neumayer

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.