Gegrillte Putenstreifen und Ananas auf Blattsalat mit Cocktailsauce

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten

für 2 Personen:

  • 1 Häuptel Blattsalatt (z.B. Kopfsalat, Eisbergsalat,..)
  • 2 Stk. WECH Putenschnitzerl
  • 2 Stk. Ananasscheiben aus der Dose( in der Mitte geteilt)
  • 1 Stk. Tomate
  • Salz zum Würzen
  • Für die Salatmarinade: Essig, Salz und Kernöl zum Marinieren
  • Für die Cocktailsauce:
  • 1 1/2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Ketchup
  • 1/2 EL Jogurt
  • evtl. Essiggkurkerlwasser zum Strecken(verdünnen) der Sauce

 

Schritt 1:

Den Salat waschen und gut abtropfen lassen Dann die Tomaten ebenfalls waschen und in schöne Spalten schneiden Für die Cocktailsauce die Mayonnaise glattrühren, dann alle anderen Zutaten miteinander vermengen und kühl stellen. (Falls die Sauce zu dick ist, kann man sie mit Essiggurkerlwasser strecken!)

Schritt 2:

Die Wech Putenschnitzerl vorsichtig klopfen, mit Salz und evtl. Pfeffer würzen und in schöne Streifen schneiden. Dann in heißem Sonnenblumenöl schön anbraten. Dann die Ananasscheiben einmal in der Mitte durchschneiden und ebenfalls im heißen Sonnenblumenöl von allen Seiten schön anbraten

Schritt 3:

Den Blattsalat mit Salz, Essig und Kernöl marinieren Den Salat mit den Tomaten, den gegrillten Ananas und den Putenstreifen anrichten. Die Cocktailsauce mit einem Löffel auf dem Salat verteilen. FERTIG!

Schritt 4:

GUTEN APPETIT! :-)
Gegrillte Putenstreifen und Ananas auf Blattsalat mit Cocktailsauce

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.