DonGustos griechische GrillPute

Gefüllte Pute vom Grill mit griechischem Salat

Schnell nochmal den Grill starten, bevor die kühlere, nebelige Zeit sich breit macht! Für dieses Rezept eignet sich sehr gut das Truthahninnenfilet von Wech, da man es als Ganzes grillen kann und dann einfach gleich große Medaillons herunter schneidet. Ich grille die Filets immer mit indirekter Hitze. Dabei wird die Kohle links und rechts im Grill verteilt. Die Mitte bleibt frei, sodass man hier das Filet im Ganzen grillen kann, ohne das es einen verbrennt und es schön saftig bleibt.
 Zutaten für 6 Personen:

  • 2 Truthaninnenfilets von Wech
  • 6 Stück Trockentomaten in Olivenöl
  • 2 Zweige frischen Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

Den Grill für indirektes Grillen aufheizen.
Die Truthaninnenfilets seitlich einschneiden, sodass eine Tasche entsteht. Die Trockentomaten mit etwas Küchenrolle trockentupfen und pro Truthanfilet je 3 Stück in die Tasche legen. Den Majoran von den Stängeln abrebeln und in dem Truthanfilet verteilen. Die Tasche mit Salz und Pfeffer würzen und verschließen.
Damit die Filettaschen sich beim Grillen nicht öffnen, kann man sie mit Zahnstochern verschließen. Die Truthaninnenfilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Mitte des Grillrostes legen. Deckel zu und auf beiden Seiten ca. 10 Minuten grillen.
Wenn die Filets fertig sind, etwa gleich große Medaillons herunterschneiden und auf Tellern servieren.
Als Beilage eignet sich hier ein leckerer griechischer Salat.
putegrill2putegrill1-new
Griechischer Salat
Ein weiterer Sommer-Klassiker für deine Grillparty, der uns mit einer Vielzahl von Vitaminen versorgt! So schmeckt der Sommer! :)
Die Gurke schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten vierteln und entkernen.
Die Zwiebeln schälen und klein hacken. Die Paprika, die Tomaten und den Feta ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Den griechischen Salat mit Olivenöl und Essig abmachen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Gegrillten servieren oder den Salat ganz einfach mit Weißbrot zusammen geniessen.
griechischersalat1
Puten Appetit wünscht euch euer
DonGusto auf der Suche nach dem Puten Geschmack.
Don Gusto
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.