Honighuhn mit Joghurtreis

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten:

(für zwei Personen)

  • 2 Hühner- oder Putenfilets
  • 250g Langkorn-Wildreis
  • 200g Joghurt
  • 1 EL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1-2EL Brathuhn-Gewürzsalz

Schritt 1:

Filets kurz abwaschen, trockentupfen und auf einen Teller legen. Auf beiden Seiten mit etwas Salz bestreuen.

Schritt 2:

Danach die Filets mit einer dünnen Schicht Honig bestreichen und gleichmäßig mit dem Brathuhn-Gewürzsalz bestreuen.

Schritt 3:

Währenddessen den Reis in kochendem Salzwasser erhitzen. Die Filets in heißem Öl beidseitig goldbraun anbraten.

Schritt 4:

Die Filets und den Reis mit kühlem Joghurt servieren – fertig!
Honighuhn mit Joghurtreis

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.