Marinierte Hendlfilets aus dem Ofen mit Erbsen & Kartoffeln.

Ein einfaches Hendlgericht aus dem Backofen. Wenig Aufwand, aber viel Genuss. Ideal als Abendessen für die ganze Familie, auch wenn es mal wieder schnell gehen muss…
Zutaten (für 2 Personen):
2 WECH Hühnerfilets
5 mittelgroße Kartoffeln
2 Zitronen
300 g Erbsen
Für die Marinade
10 EL Olivenöl
6 EL Sojasauce
4 EL Honig
Saft einer Zitrone
Salz & Pfeffer
Zubereitung:
Den Backofen auf 175° Grad vorheizen. Die Hühnerfilets waschen und in eine Auflaufform legen. Die Kartoffeln und Zitronen vierteln und mit in die Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel mischen und verrühren. Die Hühnerfilets damit marinieren. In den Ofen schieben und für 20 Minuten im Ofen garen. Die Kartoffeln wenden und die Erbsen hinzufügen. Für weitere 10 Minuten backen und frisch genießen.
Gutes Gelingen wünscht euch eure cookingCatrin
Catrin Neumayer

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.