Naturschnitzel (Pute)

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten:

Für 2 Portionen:

  • 80 dag WECH Truthahnbrust
  • 1/8 l klare Hühner- oer Rindsuppe
  • 5 dag Butter
  • Mehl griffig
  • Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schritt 1:

Quer zur Faserrichtung des Fleischstückes wird eine ca. 1cm dicke Schnitte nicht ganz abgeschnitten. Parallel zur ersten schneidet man nun eine zweite Schnitte – diesmal ganz– ab.

Schritt 2:

Nun klappt man das Schnitzel auseinander und kerbt denWulst in der Mitte mehrmals quer ein. Schnitzel zwischen eine Klarsichtfolie legen und mit einem Topfboden sachte flach klopfen.

Schritt 3:

Die plattierten Schnitzel auf einer Seite in Mehl legen. Auf der anderen Seite mit Salz und Pfeffer würzen. ln einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Fleisch mit der bemehlten Seite nach unten einlegen.

Schritt 4:

Ein Schnitzel nach dem anderen bei mittlerer Hitze 1 1/2 Minuten anbraten, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls kurz anbraten. Den Bratrückstand schrittweise mit Suppe vom Pfannenboden lösen.

Schritt 5:

Abschließend alles etwas einkochen lassen. Hitze reduzieren und ein Stück kalte Butter dazugeben und schmelzen. Nach dem Abschmecken das Fleisch wieder in den Saft geben, kurz ziehen lassen und anrichten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.