DonGustos PutenBurrito

Burritos mit Paprika-Pute und Avocado-Tomaten-Salsa

Heute gibt es mal mexikanisches Fastfood. Die einfache Zubereitung garantiert dir bei jeder Party ein tolles und leckeres Gericht zu zaubern. Burritos nennt man übrigens Tortillas die bereits eingerollt zum Tisch serviert werden.
Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Packung Fertigtortillas
  • 1  WECH Truthan-Innenfilet
  • 4 rote Paprika
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 2 EL Paprikapulver
  • ca. 300g Cheddar Käse
  • Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für Die Salsa:
  • 10 Kirschtomaten
  • 2 Avocados
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Fertigtortillas das Backrohr laut Packungsangabe aufheizen.
Salsa:
Die Kirschtomaten vierteln. Die Avocados schälen und in Würfeln schneiden. Beides mit Zitronensaft nach Geschmack abschmecken. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Truthanfilet unter kaltem Wasser abwaschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer grossen Pfanne 1 TL Erdnussöl erhitzen. Das Fleisch salzen+pfeffern und von beiden Seiten kurz und scharf anbraten. Die Truthanstücke aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller zur Seite stellen.
Die Zwiebeln in dicke Spalten schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl andünsten. Die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und auch zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Das Paprikapulver
hinzugeben und alles ca. 10 Minuten scharf anbraten.
In der Zwischenzeit die Tortillas in Alufolie einpacken und 10 Minuten im Backrohr erhitzen.
Die Truthanstücke in die Pfanne geben, alles vermengen und weitere 2 Minuten braten, damit das
Fleisch wieder warm wird. Alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen und den Cheddar darin bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
Die Tortillas mit der Paprika-Pute befüllen, ein wenig geschmolzenen Cheddar darüber geben, und einrollen.
Burritos mit der Salsa servieren.
Puten Appetit wünscht euch euer DonGusto:  Für euch auf der Suche nach dem puten Geschmack!
burrito-Collage1