Reis-Geflügel-Studenten-Misch-Ma(t)sch

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten

  • 2 Becher Reis
  • 4 Becher Wasser
  • Salz
  • Pfeffer bunt
  • 3 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 3 – 4 Pfefferoni (mild oder scharf)
  • 1/4 – 1/2 Zwiebel (je nach Größe)
  • 400g WECH Puten- oder Hühnerbrust
  • Sonnenblumenöl
  • Weißwein

Schritt 1:

Als erstes gibt man 4 Becher Wasser in einen Topf und bringt dieses zum Sieden! Dann gibt man Salz hinzu (ca. 3/4 von einem Esslöffel)und den Reis, rührt kurz um und macht dann den Deckel zu. Nun lässt man den Reis, nach der Quellreismethode,auf kleiner Flamme weiterkochen, bis das ganze Wasser aufgekocht ist (dauert ca. 15 min). Den Reis nun von der Herdplatte nehmen und 10 min \\\“weitergaren\\\“ lassen.

Schritt 2:

Währenddessen die Tomaten und die Paprika waschen, und in kleine Stücke würfeln! Auch die Zwiebel und die Pfefferoni zerkleinern!

Schritt 3:

Dann zum Fleisch! Die Hühner- oder Putenbrust in kleine, mundgerechte Stücke zerschnetzeln und in Sonnenblumenöl mit Salz und Pfeffer knusprig durchbraten.

Schritt 4:

Sind die Fleischstückchen durch, dann gibt man bei kleinerer Flamme erst die Zwiebeln hinzu und brät diese glasig an und gleich anschließend gießt man einen halben Becher Weißwein auf und lässt diesen fast verkochen, bevor man die Paprika- und Tomatenwürfel in die Pfanne gibt! Auch die Pfefferoni gibt man jetzt dazu! Jetzt am besten wieder ein wenig Salz und Pfeffer dazu für die nötige WÜRZE :) !

Schritt 5:

Nach kräftigem Umrühren des \\\“Misch-Ma(t)sch\\\“s gibt man jetzt noch den Reis in die Pfanne und rührt alles zusammen kräftig durch!

Schritt 6:

Jetzt kann serviert werden! Das Rezept reicht für 2 hungrige Studenten! Guten Appetit.
Reis-Geflügel-Studenten-Misch-Ma(t)sch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.