Tandoori Butter Chicken

Schwierigkeitsgrad:
Dauer:
Genussfaktor:
Regionalität:

Zutaten

  • 1-2 Wech Hühnerfilets
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Zehen Knoblauch
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 6 grosse Tomaten
  • 2-3 Chilischoten
  • ca 100 gramm Butter
  • Salz, Masala, Tandoori Masala, Kurkuma, indischen Kreuzkümmel (Jheera) alles im Asia Shop erhältlich

Schritt 1:

Zuerst die Zwiebel, den Knoblauch, Ingwer und die Chilischoten kleinschneiden und in etwas Butter andünsten bis sie richtig schön hellbraun sind

Schritt 2:

Anschliessend die Tomaten in kleine Würfel schneiden und zu der Zwiebel-Knoblauch Masse geben, und einkochen lassen (ca. 15 min)

Schritt 3:

Alles in ein tiefes Gefäß geben und mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. In der Zwischenzeit das Hühnerfilet kleinschneiden und in etwas Butter gegebenfalls Maiskeimöl anbraten und wieder hinausgeben und beiseitestellen.

Schritt 4:

Nochmal etwas Butter in die Pfanne geben und den Kreuzkümmel (Jheera) und die Gewürze ganz kurz andünsten lassen, anschliessend die pürierte Tomatenmasse hineingeben und sogleich das Fleisch hinzufügen.

Schritt 5:

Das ganze etwas einkochen lassen (etwa 5 min) und einen Becher Joghurt einrühren und ebenfalls einkochen lassen, bei Bedarf nachwürzen

Schritt 6:

Zu diesem tollen indischen Hühnergericht koche ich am liebsten Basmatireis und etwas Joghurt mit geraspelter Gurke.
Tandoori Butter Chicken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.