WEIHNACHTS KOCHKURS MIT COOKINGCATRIN

Hier gibt’s den Rückblick auf den weihnachtlichen Kochkurs von und mit der WECH-Foodbloggerin CookingCatrin.

Ich hatte euch in der Ankündigung ja folgendes versprochen: „Ein lustiger Abend in netter Gesellschaft, ein gemeinsam zubereitetetes Weihnachtsmenü und die Garantie, dass du nach diesem Kurs mit Sicherheit mindestens 2 Gerichte zaubern kannst.“ So weit so gut.

Das was dann aber an diesem Abend passiert ist, wie viel Spaß wir hatten, und vor allem was für tolle Menschen ich kennenlernen durfte, ist mit einem „lustigen Abend“ gelinde gesagt etwas untertrieben. Stattgefunden hat unser Abend in der supercharmanten cookOthek in Klagenfurt, in der man nicht nur eine smarte Schauküche findet, sondern tonnenweise tolle Kochbücher. Also nichts wie ab in die Bahnhofstraße und dort eine ordentliche Runde Kochbuchschmökern.

Wir haben vier festliche Gerichte gekocht die unkompliziert, aber raffiniert, sind und zu einem tollen Menü kombiniert werden können. Alle Gerichte haben die Teilnehmer(innen) – bis auf einen Hahn im Korb waren nur motivierte Damen dabei – selbst zubereitetet.

Los ging’s mit einer gesunden Cremesuppe, die beliebig abgewandelt werden kann und mit einer tollen Farbe punktet. Unser Latte Macchiato von der roten Rübe mit Schaum ist blitzschnell zubereitet und bringt Gäste schon aufgrund der tollen Farbe zum Staunen. Weiter ging’s mit einem meiner Lieblingsgerichte für Weihnachten: Prosecco Risotto mit provenzalischen Garnelen. 
Beim Hauptgang haben wir es uns besonders einfach gemacht. Hier kamen die Kärntner Wech Hühnerbrüste mit Speck, Zitronen, Orangen und Rosmarin in zwei große Kasserollen und à la One Pot Gericht direkt in den Ofen.

Unser süßer Abschluss war ja eigentlich auch der Start unseres Abends. Warum – nun ja weil das Tiramisu vor Ort zubereitet wurde und damit auch Zeit zum kühlen und durchziehen muss. Passend für die Adventszeit gibt’s eine Weihnachtstiramisu Variante mit Glühwein.

Zusammenfassend möchte ich mich selbst bei meinen wunderbaren Kooperationspartnern und natürlich an die tollen Teilnehmer(innen) für den gelungenen Abend und die schönen Stunden bedanken – das hat wirklich Spaß gemacht!

Alles Liebe und ich freue mich auf viele weitere wunderbare Kochkurse!

cookingCatrin

MEHR REZEPTE VON COOKINGCATRIN FINDET IHR AUF UNSEREM GUSTOBLOG:
WWW.WENN-DANN-WECH.AT